Blog

  • Vortrag in den Werkstätten der Zuse-Gemeinschaft

    26. November 2019

    Aus der Sicht eines Firmengründers stellte Hanno Zwicker von der Berliner Bowerbird GmbH beim diesjährigen Werkstattgespräch in der Zuse-Gemeinschaft Herausforderungen für das Wachstum eines innovativen IT-Start Ups dar. Hanno Zwicker dazu: „Bowerbird kombiniert Design und Codierung. Mit dem für den deutschen ebenso wie für internationale Märkte attraktiven Produkt sehen wir uns allerdings noch bürokratischen Hemmnissen und Herausforderungen bei Finanzierungsthemen gegenüber“, so Zwicker. Neben Hanno Zwicker hielten Dr. Rainer Kambeck vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und Dr. Volker Zimmermann von der staatlichen Förderbank KfW Vorträge.

    Hier geht’s zur Pressemitteilung: Zuse-Gemeinschaft Pressemitteilung

  • Interview im Adlershof Journal

    25. November 2019

    Wir freuen uns, dass wir in der nächsten Ausgabe des Adlershof Journals erscheinen werden. Bowerbird Co-Gründer Hanno Zwicker wurde zur Berliner Gründerszene befragt, und der Geschäftsstrategie, langfristig als Start-Up zu wachsen.

  • Bowerbird Gründer Hanno Zwicker spricht auf Berliner Werkstattgespräch der Zuse-Gemeinschaft

    19. November 2019

    Am 20. November 2020 findet in den Werkstätten der Zuse-Gemeinschaft die Veranstaltung „Die Finanzierung von Innovationen im Mittelstand“ statt, bei der die Bowerbird GmbH die Herausforderungen bei der Finanzierung eines IT-Start-Ups beleuchtet. Hanno Zwicker, CEO der Bowerbird GmbH, spricht am 20. November 2020 im Zuge der Zuse-Gemeinschaft Werkstattgespräche aus seiner Sicht als Firmengründer eines IT-Start-Ups über die Finanzierungsmöglichkeiten und -hürden von IT Neugründungen. Die Zuse-Gemeinschaft vertritt die Interessen gemeinnütziger, privatwirtschaftlich organisierter Industrieforschungseinrichtungen. Dem technologie- und branchenoffenen Verband gehören bundesweit über 70 Institute an.

  • Creative City Berlin Magazin veröffentlicht

    22. October 2019

    Seit September ist das Creative City Berlin Magazin “The Big Good Future” auf dem Markt, und kann sowohl digital auf www.creative-city-berlin.de oder analog im Podewil in der Klosterstraße 68 in Berlin abgeholt werden. Wir haben uns für die Veröffentlichung daran gesetzt, alle Speaker und Themengebiete mit Bowerbird-Codes zu versehen, die den interessierten Leser auf weiterführende Informationen weiterleiten. Schaut mal rein!

  • Light Up Berlin Event ein voller Erfolg

    21. October 2019

    Wir blicken mit Freude zurück auf ein erfolgreich veranstaltetes Light Up Berlin Festival – das erste Lightpainting Festival seiner Art in Berlin, bei dem wir als Sponsoren agieren durften. Rund 200 Besucher und Künstler aus 16 verschiedenen Ländern waren anwesend, um an Lightpainting Workshops teilzunehmen, Light- und Bodypainting Shows anzusehen und durch die Ausstellung der einzelnen Bildwerke zu wandern. Und wer aufmerksam und interessiert durch die Ausstellung gewandert ist, konnte auch den einen oder anderen Bowerbird-Code entdecken!

  • Bowerbird-App im Apple Store verfügbar

    16. September 2019

    Die Bowerbird-App ist wieder im Apple App Store verfügbar. Viel Spaß beim Kodieren!

  • Bowerbird-App aktuell nicht im Apple Store

    11. September 2019

    Da haben wir doch glatt verschwitzt, unsere Entwicklerlizenz zu verlängern! Haben wir fix mal gemacht, die App sollte also alsbald wieder im Apple Store verfügbar sein. Sorry for the inconvenience!

  • Bowerbird-Generator wieder online

    8. July 2019

    Wir haben unseren Server erfolgreich aktualisiert und den Bowerbird-Generator wieder online gestellt. Frohes Codieren!

  • Server Down

    1. July 2019

    Wir haben aktuell technische Probleme dank eines Serverausfalls. Daher ist aktuell unser Code-Generator temporär nicht verfügbar. Wir kümmern uns schnellstmöglich darum, und stehen weiterhin für Fragen, Anregungen oder dringende Code-Aufträge zur Verfügung!

  • Updates im Bowerbird-Generator

    3. June 2019

    Wir haben ein paar Anpassungen am Bowerbird-Generator vorgenommen. um die Nutzung zu vereinfachen. Die Bixelgröße besteht jetzt aus den drei Stufen S, M und L.